Produktfotografie im Studio 1

Hallo liebe Fotofreunde,

 

kürzlich war ich im Fotostudio aktiv. Ich habe mir ein winziges Stück Technik vorge-

nommen. Ich hatte schon das Bild vorher im Kopf. Sozusagen previsualisiert.

Da sich Licht im Fotostudio nicht immer so verhält wie man sich das wünscht,

muß man sich doch näher damit beschäftigen und auch, ach wie unmodern, üben.

 

Wie üblich nimmt der Aufbau schon einige Zeit in Anspruch, aber das ist gut um

zu relaxen und sich einzustimmen. Licht ist ein wunderbares Medium,  es kann aber

auch sehr zickig sein.

 

Das kleine orange Ding vor dem schwarzen Hintergrund ist das Objekt. Ein Sensor

den ich aus einer billigen Digitalkamera ausgebaut habe. Darüber sieht man eine

Styroportafel. Sie wird von unten so beleuchtet daß das reflektierte Licht gleichmäßig

auf das Objekt fällt.

 

Der Hintergrund ist eine Backlight folie auf die von hinten ein

blauer Spot gerichtet ist. Schräg von rechts hinten kommt noch ein Licht das die

Kanten hervorhebt.

 

Ich startete die Einstellung mit der Belichtung auf den Hintergrund, dann das Hauptlicht, in diesem Fall die Styroportafel, und paßte die Helligkeit auf den Hinter-

grund optimal an. Dann noch das Effektlicht von rechts vorne. Das sollte die Kanten

aufhellen und so mehr Körper in das Bild bringen.

 

Ich habe wie immer meinen PC vorbereitet. Die Fernsteuerung vom PC aus war aktiv.

Das Objekt war nicht mit einem Foto von vorne bis hinten scharf abzubilden, so blieb

mit nur ein Fokusstack. Neun Foto hintereinander mit der präzisesten Makroschiene

ever von Novoflex . Dann mit Helikon-Fokus gerechnet, leicht retuschiert und das Objekt ist von vorne bis hinten scharf abgebildet.

 

Liebe Fotofrende, wenn Sie sich für diese Art von Fotografie interessieren und weitere

Informationen suchen, bitte lassen Sie es mich wissen.

 

Danke für Ihre Aufmerksamkeit, viel Spaß,

Bertl

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Adrianne Kierstead (Mittwoch, 01 Februar 2017 10:12)


    I am not sure the place you're getting your information, but great topic. I needs to spend a while learning much more or understanding more. Thank you for wonderful information I was looking for this info for my mission.